Rahmenprogramm

Oyo Project

Oyo.StreetkidsARTproject

Create Solidarity!

Realitätsgestaltung durch Kunstaktivismus und Streetart: Zusammen mit der Künstlerin Lydia Schellhammer wird ein großes Gemeinschaftskunstwerk erschaffen. Damit unterstützen die Teilnehmer das Straßenkinderkunstprojekt Oyo in der demokratischen Republik Kongo.

Samstag und Sonntag bei der Nebenbühne und Gallery.

Spaßkoffer

Spaßkoffer

Wenn Eichi und der Spasskoffer zum AKF kommen fliegen Bälle, Keulen, Messer oder auch er selbst durch die Luft. Wie auch schon letztes Jahr sucht er sich mitten im Festivalgelände sein Publikum zusammen und bringt es – ob groß oder klein – zum Lachen, Staunen oder Mitfiebern.

Freitag, 14.07.2017 ab 18:00 Uhr LED-und Feuershow
Samstag, 15.07.2017 geht ab 16:00 Uhr Jonglage und Walking Act
Samstag ab 18 Uhr LED-und Feuershow

www.Spasskoffer.de

Batukeros

TROMMELWORKSHOP

mit Thomas Seiferlein & Batukeros (am Einlass)
Sonntag 14.30 Uhr (am Einlass)

„Brasilianische Straßenrhythmen“
Trommeln beflügelt Körper und Geist und es ist eine der ursprünglichsten Arten Musik zu machen. In unserem Workshop wollen wir verschiedene Grooves aus Nordostbrasilien, um die Gegend von Salvador de Bahia oder Recife, kennen und spielen lernen! Bekannte Gruppen, wie „Timbalada“ oder „Olodum“ dienen uns dabei als Vorbild und Inspiration.

Wir verwenden brasilianische Trommeln, unter anderem Timbal, Surdo, Repenique und Caixa. Mitmachen kann jeder, egal ob Anfänger oder Profi! Wer eine eigene Trommel hat und diese mitbringen möchte kann das sehr gerne tun!

Wir freuen uns auf euch…

BATUKEROS

Trommeler – Walking Act
Sonntag 15.45 Uhr – 16.30

BATUKEROS & Space-Groove-Gang

Straßenrhythmen aus dem Nordosten Brasiliens sind das Markenzeichen der Batukeros Space-Groove-Gang. Treibende Caixa Rhythmen und melodische Surdo Grooves gepaart mit knalligen Timbal Sounds und Repenique Breaks erzeugen einen Klangteppich der zum Tanzen „zwingt“.

Die Batukeros unternehmen außerdem den ein oder anderen musikalischen Ausflug nach Rio de Janeiro, USA oder Europa um dem Publikum Samba im Rio Style, Hip Hop, Funk oder Orientalische Trommelmusik zu Gehör zu bringen. Wer Lust auf Trommeln pur hat ist bei der Space-Groove-Gang genau richtig!

Yoga Simone Gebhard

Simone Gebhard – DriftsoulYoga

Nur aus Neugier ging Simone vor ca. 10 Jahren zum ersten Mal zum Yoga, seitdem ist Yoga aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken. Gebuertig aus dem Ries, verbrachte Simone die letzten Jahre im Ausland, in Indien hat sie das Ursprungsland des Yoga kennengelernt und bereist und auch Ihre erste 500 std. Hatha Yogalehrerausbildung absolviert, 2016 folgte eine Mandala Vinyasa Yoga Ausbildung und 2017 die Ausbildung zum Hormon Yogalehrer.

Simone vereint verschiedene Yogastile, fliessende Sequenzen mit traditionellen Yogapositionen aus dem Hatha Yoga. Philosphie, Pranayama (Atmung) und Meditation gehoeren in jede Stunde.

Mit dem Mandala Vinyasa Yoga wird ein neues Koerpergefuehl kreiert, anstatt geradliniger Sonnengruesse, bewegen wir uns kreisfoermig auf unserer Matte. Fiessend und kreativ werden unsere Energiezentren im Koerper aktivert. Das Ziel ist die Verbindung von Koerper und Geist.

Als Lehrer ist es ihr wichtig das Yoga ohne Konkurrenzgefuehl und sportlichen Ehrgeiz praktiziert wird, richtig ist nur was dem eigenem Koerper & Seele gut tut!

Freitag 10.00 – 11.00 Uhr Yoga mit Simone Gebhard (Wasteland-Bühne)

Mac Trust

Mac Trust

Wo Mac Trust auftaucht ist Lachen und Staunen garantiert. Der Zauberkünstler kommt ohne zersägte Jugfrau oder glitzernem Kostüm aus, punktet mit schnellen, faszinierenden Effekten, gepaart mit Comedy und Situationskomik und verzaubert so seine Zuschauer in ganz Deutschland.
Bei seiner Straßenshow steht immer das Publikum im Mittelpunkt, Sie dürfen sich also auf jede Menge Überraschungen gefasst machen.

Samstag – Walking Act

www.mactrust.de

AKF Zirkusschule

Jonglieren, Stelzenlaufen, Balance-Akrobatik und vieles mehr.
Ihr findet die Zirkusschule bei der Nebenbühne.
Samstag und Sonntag