Lötworkshop

Hier kannst du dir unter Anleitung einen elektronischen Synthesizer bauen und mitnehmen. Bauteile, PCB, Batterie und Gehäuse sind im Preis des Kits enthalten enthalten und das nötige Werkzeug wird gestellt. Es sind keine Vorkenntnisse im Bereich Elektronik oder Löten nötig.

Synthesizer 1 – Atari Punk Console 
Einer der ältesten, beliebtesten und einfachsten Synthesizer, der auf Forrest Mims “Stepped Tone Generator” beruht. Ein Tongenerator erzeugt einen Ton, der durch einen LFO moduliert wird. Tonhöhe und Modulation ist einstellbar. (16€)

Synthesizer 2 – Lichttheremin 
Licht und Schatten hörbar machen. Ein Photoelement ändert die Tonhöhe des Synthesizers und lässt dich Melodien mit dem Schatten deiner Hand oder einer Taschenlampe erzeugen. (18€)

Synthesizer 3 – Electromagnetic Listening Device 
Wie klänge ein Handy oder Computer, wenn wir elektromagnetische Strahlung hören könnten? Dieser Synthesizer macht sie hörbar und gibt einen Einblick in eine sonst verborgene Welt und atmosphärische Samples für deine Musik. (20€)

Alle Projekte haben einen Kopfhöreranschluss, und sind auf Kopfhörer oder Mixer/Effekt-Eingänge optimiert. Kleine Lautsprecher (2,50€) können bei Bedarf dazugekauft werden.