MONOBO SON

Monobo Band afrika-karibik-fest

Monobo Son ist hand- und mundgemacht. Die zweiköpfige Rhythmusgruppe, bestehend aus Orgel und Schlagzeug, bringt das Ganze zum schwingen. Dunkel funkelt dazu das tiefe Blech der drei Bläser, die in ständig wechselnden Kombinationen ihre sechs Instrumente zum Einsatz bringen. Im Gesang offenbart sich die bayerische Herkunft der Band, doch musikalisch liegen die Einflüsse eher jenseits des Ozeans. Ob im Rock’n’Roll Sound der Doors, dem Afrojazz der 70’er Jahre, oder dem Elektro-Pop der

Neuzeit: ohne große Bedenken zerlegen Monobo Son stilistische Vorgaben, und setzen sie nach ihren Vorstellungen wieder neu zusammen.
Denn wer sich in Schubladen stecken lässt, kriegt einen Quadratschädel.

Homepage MONOBO SON
Facebook MONOBO SON