Moop Mama

Moop Mama

„Und plötzlich hörst du diesen schrägen Ton, du siehst ne Blaskapelle näherkomm´ und einer der vorne läuft hat ein Megaphon und fragt: Kommst du mit? Wir gehen jetzt los!“
Moop Mama: „Geh mit uns“
 
Moop Mama ist eine Marching Band: sieben Bläser, zwei Drummer und ein MC. Seit der Gründung im Jahr 2009 ist die Band unterwegs. Guerilla Gigs auf Plätzen, in Parks, vor Unis, in besetzten Häusern, doch auch in Clubs, auf Festivals. Die Zurückeroberung des öffentlichen Raumes ist Konzept: Urban Brass.
„Lasst uns die Straßen benutzen, sie gehören nicht Lastwagen und Bussen, die
die Luft mit Abgasen verschmutzen, sie gehören uns!“
Moop Mama: „Bullenwägen“
 
Moop Mama ist immer und überall einsatzbereit. Auch unverstärkt. Brachial laut.
Heimlich leise. Raps durch das Megaphon. Geschrien oder geflüstert. Moop Mama bringt
die Musik dahin wo sie gebraucht wird.
„Die Hardrockband unter den Blaskapellen“
Moop Mama: „Bullenwägen“
 
Moop Mama sucht den Popsong zwischen Intimität und Aufstand, zwischen Polemik und
Vielschichtigkeit. Rausgehen, mitreden, Fragen stellen, unbequem sein, Standpunkt
beziehen.

www.moopmama.com
www.facebook.com/pages/MOOP-MAMA/110141842825